4. Folk & Blues Festival am 9.7.♔

FBFH2016

4. Folk und Blues Festival Hattersheim
Der Folkclub Hattersheim e.V. und das KulturForum Hattersheim e.V. laden zu einem musikalischen Leckerbissen ein:
Viertes Folk & Blues Festival in Hattersheim
Sa, 09.07. ab 18:00 (Einlass 17:00) im Alten Posthof
65795 Hattersheim a.M., Sarceller Str. 1
Eintritt:  20,- EUR (Vorverkauf 18,- EUR)
(Kinder u. Jugendliche bis 16 Jahre, in Begleitung der Eltern, Eintritt frei)

Am Samstag ist es also endlich soweit. Das Folk & Blues Festival startet zum vierten Mal im Alten Posthof in Hattersheim ab 18:00. Ideal zum Relaxen und Genießen vor dem EM-Finale am Sonntag!
Musikliebhaber erwartet ein tolles Programm mit:

Die Besetzungen:

Pam MacBethPam MacBeth mit der TeXas House Band
Pam MacBeth – Gitarre und Gesang
Helt Oncale – Gitarre, Fiddle und Gesang
Clemens Schirmer – Schlagzeug und Chorgesang
Dave Schömer – Bass und Gesang

 

Miller Andersen
Miller Anderson Band

Miller Anderson – Gitarre, Harmonica und Gesang
Janni Schmidt – Bass
Klaus Marquardt – Blues Violine
Tommy Fischer – Schlagzeug

 

Live Session Zermatt 2006 mit Jon Lord, Miller Anderson, Klaus Marquardt, Bert Smaak, u.m.. Stargeiger Klaus Marquardt wird auch in Hattersheim dabei sein!

 

Helt OncaleHelt Oncale
Gitarre, Fiddle und Gesang

 

 

Larry Watkins

Larry „Doc“ Watkins Bluesband
Larry Watkins – Gesang
Thomas Schilling – Kontrabass
Peter Fahrenholz – Schlagzeug
Peter Glessing – Tenorsaxophon
Karsten von Lüpke – Piano

 

 

Advertisements

Pam MacBeth & Helt Oncale am 12.6.♔

Pam MacBeth & Helt Oncale (Foto: KH Botmuth)
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Pam MacBeth & Helt Oncale – Echte Americana Music
Fr, 12.06. um 20:30(!) im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Pam MacBeth aus Nashville, Tennessee, und Helt Oncale aus New Orleans, Louisiana kommen zu einem besonderen Konzert nach Hattersheim. Die beiden Profi-Musiker haben sich vor fünf Jahren bei einem Country Festival in Holland kennengelernt und seitdem zusammen mehrere Auftritte bei großen Festivals in Dänemark, Schweden, der Schweiz und in Deutschland absolviert. Am Freitag bieten Pam und Helt einen gemeinsamen Acoustic Abend in die „Krone“. Die beiden Singer und Songwriter spielen echte Americana Music aus den Südstaaten mit Folk, Blues, Country und Swing-Elementen. Begleitet werden sie dabei von Bassist Dave Schömer von der Texas House Band.
Im März war das Kronenpublikum von der tollen Bühnenpräsenz und Energie von Pam begeistert – a strong southern girl!

Pam MacBeth, Ktone Geboren in Smyrna, Georgia, hatte Pam MacBeth schon früh den Traum, einmal auf der Bühne der Grand Ole Opry zu stehen. Und als eines Tages ein Talentsucher aus Nashville, Tennessee, anruft, ist ihr Chevy schnell gepackt und es geht ab nach Music City USA. Bald schon arbeitet sie mit Größen wie Roy Acuff, Brenda Lee, Minnie Pearl, Merle Haggard, Steve Earl, Vince Gill, Charlie Daniels, Molly Hatchet und Jerry Lee Lewis zusammen. Besonders ihr Mitwirken bei einem Musikvideo von Marty Stuart öffnet ihr den Weg zu TV-Shows, Specials und Commercials.
Als sie ein Angebot für eine viermonatige Tour in Europa erhält, überlegt sie nicht lange. In der Folge landet ein Song von ihr in den europäischen Country Charts. Künftig ist sie auf beiden Kontinenten tätig. In Europa führen sie Auftritte etwa nach Deutschland, Belgien, Litauen, Frankreich, Malta und Lanzarote.
2005 kommt es bei der Fahrt zu einem Auftritt in Nashville zu einem Autounfall mit einem betrunkenen Fahrer. Nach dem traumatischen Erlebnis konzentriert sie sich mehr auf ihre Familie und lässt es etwas langsamer angehen.
Heute lebt sie überwiegend in den Niederlanden. Sie tritt u.a. auf als Duo mit Chris Koenen, mit eigener Band bei Festivals und ist Mitglied der Chris Norman Band.

Pam MacBeth ist eine vielseitige Künstlerin im wahrsten Sinne des Wortes. Nicht nur als Sängerin und Songschreiberin macht sie einen ausgezeichneten Eindruck, sie führt auch den Titel eines „World Clog Dance Champion“ und unterrichtet zudem Line Dance. Ihre Musik ist modern ausgerichtet, wobei aber die Wurzeln der Country Music erkennbar bleiben.

„Music doesn’t add days to my life, it adds life to my days!“ — Pam MacBeth

In folgendem Interview auf Youtube kann man noch mehr von Pam erfahren: Teil1 und Teil2 (in englisch)

Helt Oncale, Singer/Songwriter und Multiinstrumentalist, ist in Hattersheim durch seine vielseitigen Auftritte, alleine oder etwa zusanmen mit der Lousiana Band, in bester Erinnerung.
Aufgewachsen ist der Amerikaner in New Orleans, Lousiana. Sein musikalisches Handwerk hat er dort im „French Quarter“ erlernt und sich durch die Clubs und Bars der „Bourban Street“ gespielt. 1988 kommt er nach Deutschland und machr vor allem in der Countryszene auf sich aufmerksam und wird 1993,1994,1997 und 2002 von der GACMF (German American Country Music Federation ) mit dem „Musiker des Jahres“ Award geehrt. Neben Gesang und Gitarre ist es vor allem auch sein Fiddlespiel, das begeistert. Aber auch an Banjo und Mandoline und als Songwriter beindruckt er.
Stilistisch bleibt er von den verschiedenen Einflüssen geprägt und sein Repertoire umfasst Fiddle-Tunes, stampfenden Blues, alte Cajun-Weisen, Swing, Rock&Roll, Country und Bluegrass Musik.

 

TeXas House Band mit Gast Pam MacBeth am 20.3.♔

Texas House Band
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
TeXas House Band – trad. Country-/Bluegrass-Songs, New Country, Folk, Blues
Fr, 20.03. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Die TeXas House Band gründetet sich 2005 auf Initiative des aus Louisiana stammenden Multiinstrumentalisten und Sängers Helt Oncale und spielte bis 2010 regelmäßig im Frankfurter TeXas Saloon. Die Band ist keine typische Countryband, sondern spielt Titel aus allen Genres des amerikanischen Kontinents von Blues und Bluegrass, über Cajun, Country, Swing und Dixie. Die TeXas House Band ist Garant für echtes Countryfeeling auf höchstem musikalischen Niveau. Erstklassige Musiker, die ihr Talent ungezwungen entfalten und auch noch richtig Spaß dabei haben:

Helt Oncale (Guitar, Fiddle, Banjo, Vocals)
Chris Maldener (Drums)
– Dave Schömer (Bass, Vocals)
Uta Desch (Vocals)
Dietmar Wächtler (Pedal Steel Guitar, Resophonic Guitar)

Als Special Guest erwarten wir an diesem Abend noch Pam MacBeth! Die bekannte US-Sängerin und Songschreiberin macht auf dem Weg von Holland zum International Country Music Festival in Zürich halt in Hattersheim.


Pam MacBeth