Mac Frayman am 30.9.♔

Mac Frayman
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Mac Frayman – New American Style of Folk, Rock and Rhythm
Fr, 30.09. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

So stellt sich der Künstler vor:

Durch seine unverwechselbare, einfühlsame Stimme und dem voluminösen Gitarrenspiel haucht Mac Frayman jedem dargebotenen Lied „neues Leben“ ein und beweist, dass alles, was er tut, pure Ehrlichkeit und Offenheit verkörpert. Er lebt in und für die Musik!
Jedes einzelne Konzert schafft eine auf das Publikum zugeschnittene intime Atmosphäre und beinhaltete nicht nur eigene Songs, sondern auch Covers, die auf experimentelle Art und Weise im „Mac Frayman Stil“ dargeboten werden. Wird man erst einmal in des Künstlers Bann gezogen, kommt man schwer heraus und stellt fest, dass es doch noch etwas „anderes“ gibt, als all die sich ständig wiederholenden „Songs on the air “!
Nordamerika, Ungarn, Türkei, Spanien, Nordafrika und Deutschland… sind nur einige der auf dem Tourplan stehenden Terminorte und bieten immer wieder neue Möglichkeiten der musikalischen Entfaltung und Verbreitung von Mac Frayman Songs! Mac hat bereits 10 eigene CD – Produktionen unterschiedlichster Art hinter sich und ist ein rastlos Schaffender auf der Suche nach ständig Neuem. Jede einzelne CD stellt einen Lebensabschnitt auf seinem Weg zum Ziel dar. Verschiedene Radiosender leisten unterstützende Arbeit, um des Künstlers Message den Menschen nahe zu bringen und dessen Popularität zu steigern.
Neben all den Touren erteilt Mac speziellen Gitarrenunterricht, gibt Workshops im Songwriting und ist als Produzent für Nachwuchskünstler im eigenen Mac-F-Records Studio tätig!

Motto: „Leben ist Kunst“


Links: hp / yt / fb

Tucson Arizona Kings am 23.9.♔

tucson arizona kings
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Tucson Arizona Kings – Country Trash
Fr, 23.09. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

TUCSON ARIZONA KINGS nennt es Country Trash. Die drei Wiesbadener bieten mit Akustikgitarre, Gesang, Bass und Schlagzeug eine gekonnte Mischung aus Rock, Country und Punk. Neben atemberaubenden schnellen Songs finden sich auch ruhige Stücke mit feinfühligen Melodien. Hinter kryptischen Songtiteln verbergen sie selten gewordenen Tiefgang.

Auf der Bühne bieten sie eine unglaubliche Präsenz, ihre emotionsgeladenen LIVE-SHOWS sind mitreißend und kurzweilig. Ein absoluter Geheimtipp!

Guitar/ Vocals: Achim Horsinka
Bass: Andreas Lüttke
Drums: Frank Burger



Links: hp / yt / ig / fb

Dominik Wrana am 16.9.♔

Dominik Wrana @KroneHattersheim
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Dominik Wrana – zwischen Alternative-Rock und Balladen
Fr, 16.09. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Der Mannheimer Musiker Dominik Wrana beschwört mit rauer Stimme und mit Latino-Anklängen den Westcoast-Sound der 70er Jahre herauf. Und dann wieder steht da ein Singer-/Songwriter. Und immer mit eigener unverwechselbarer Note.

Der Hattersheimer Stadtanzeiger war jedenfalls beeindruckt und nannte einen früheren Auftritt in der Krone „ein Musikerlebnis vom Feinsten“ und einen „Konzertabend der Extraklasse„.

Im Alltag ist Dominik Lehrer. In seiner Freizeit ist er aber mit Haut und Haaren Rocksänger sowie Songschreiber. Seine kehlige Stimme ist rau wie Sandpapier, klingt aber dennoch warm. Mit diesem Organ verleiht Wrana nicht nur starken eigenen Stücken aus dem Alternative-Rockfach eine ganz eigene Note, sondern auch originellen Coverversionen.

Leidenschaftlich, doch stets unterlegt von der Melancholie des einzelgängerischen Abenteurers, erfüllte Wranas Stimme den Raum. Die selbst getexteten, englischsprachigen Lieder beschworen Stille herauf, befeuerten rockig oder machten mit leisen Tönen nachdenklich. Ein Touch Erotik kam auf, wenn Dominik Wrana gefühlvolle Passagen ins Mikrofon hauchte. — Darmstädter Echo, 23. April 2013



Links: hp / yt / fb / sc

Tom "Cat" & Bröker am 9.9.♔

Tom "Cat" & Bröker in Forchheim am 13.8.16
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Tom „Cat“ & Bröker – American & Irish Folk
Fr, 09.09. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Wir,  Tom „Cat“ Wilson und Reini Bröker, freuen uns darauf, am Freitag wieder in der Krone spielen zu dürfen. Die Besucher erwartet eine feine Mischung aus American und Irish Folk und vor allem viel Spielfreude und gute Unterhaltung!

„Ganz anders auf der anderen Straßenseite im Barrique: Hinter der Tür eine Mauer aus Menschen, vorne Tom „Cat“ Wilson & Bröker. Gute Stimmung und guten, echten Irish & American Folk.“ – Main-Post, HONKY TONK in Lohr am 20.3.2011

… satisfaction garanteed !!!

Tom&Reini

Rovin‘ Folk am 2.9.♔

Ali und Claudi
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Rovin‘ Folk – we sing what must be sung
Fr, 02.09. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)
Ali und ClaudiDie frischgekürten Preisträger des Rhein-Mein Liedermacherwettbewerbs sind heute Abend zu Gast in der Krone.

Seit ’74 in Sachen Folksongs unterwegs bietet der Ur-„SCHLENDRIANAli nunmehr ein Programm mit seiner Frau Claudia, die seine musikalischen Vorlieben uneingeschränkt teilt. Vielen traditionellen und fast schon traditionellen Songs geben beide, aber besonders Alis markante Stimme, das gewisse Extra …
Wir singen Lieder, die schön und wichtig sind – egal ob amerikanischen, keltischen oder deutschen Ursprungs – Hessisch oder Plattdütsch rutscht auch mal rein – egal ob Gitarre, diatonisches Akkordeon, Flöte, Harp, Cajon oder Mandoline die Stimmen begleiten oder auch befreundete Musiker die Auftritte bereichern – WE SING WHAT MUST BE SUNG  — Rovin‘ Folk Homepage

AliCDCover „Leihst du mir dein Ohr, dann sing ich dir was vor“, heißt es in einem Lied von Ali, Folkclubmitglied und zweifacher dreifacher Preisträger beim Rhein-Main Liedermacherwettbewerb. Und darin drückt sich etwas von dem Respekt vor seinem Publikum aus. Die Liebe und Begeisterung für die Lieder und Melodien, die vorgetragen werden, ist stets spürbar. Und das überträgt sich bestimmt auch dieses Mal wieder auf die Zuhörer!