Bloody Fingers am 16.2.♔

Bloody Fingers
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Bloody Fingers – Rock aus dem vorigen Jahrhundert
RoMo, 16.02. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
Eintritt 10,- (Vorverkauf in der Krone 8,-)  => AUSVERKAUFT! <=
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Am Rosenmontag rockt wieder die Krone! Die Altherren Christoph Krämer (Gitarre,Gesang), Bernd Gaumer (Gitarre,Gesang), Peter Sturm (Bass,Gesang), Michael (Mu) Buchner (Schlagzeug) und Thomas Dinig (Gesang,Gitarre) wollen den Laden am Faschingsmontag zum Mitsingen und Mittanzen bringen. Das wird  ihnen bei dem Angebot an Rockklassigern von Bryan Adams bis ZZ-Top sicher auch diesmal nicht schwerfallen.

2002 haben die Jungs sich anläßlich einer Benefizveranstaltung zusammengetan und Bloody Fingers sind inzwischen eine etablierte Cover-Rockband. Mit Stücken von Lynyrd Skynyrd, Deep Purple, Free, Eric Clapton, Thin Lizzy, Bad Company, u.v.a. lassen sie den guten alten Rock wiederauferstehen.

Zur Boygroup taugen sie natürlich alle nicht mehr, aber wenn dann die Gitarren leise durch die Nacht klingen, wird die A66 für ein paar Stunden zur legendären Route 66 und dass „Sweet Home Alabama“ auch heute noch für einen Hit gut ist, hat Kid Rock im “Summer of 2008” eindrucksvoll bewiesen.

LISTEN: Wild Thing (siehe Bloody Fingers – Hören & Sehen)

Bloody Fingers am 3.3.♔

Bloody Fingers
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Bloody Fingers – Rock aus dem vorigen Jahrhundert
Mo, 03.03. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
Eintritt 10,- (Vorverkauf in der Krone 8,-)  => AUSVERKAUFT! <=
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Am Rosenmontag rockt die Krone! Die Altherren Christoph Krämer (Gitarre,Gesang), Bernd Gaumer (Gitarre,Gesang), Peter Sturm (Bass,Gesang), Michael (Mu) Buchner (Schlagzeug) und Thomas Dinig (Gesang,Gitarre) wollen den Laden am Faschingsmontag zum Mitsingen und Mittanzen bringen. Das wird  ihnen bei dem Angebot an Rockklassigern von Bryan Adams bis ZZ-Top sicher auch diesmal nicht schwerfallen.

2002 haben die Jungs sich anläßlich einer Benefizveranstaltung zusammengetan und Bloody Fingers sind inzwischen eine etablierte Cover-Rockband. Mit Stücken von Lynyrd Skynyrd, Deep Purple, Free, Eric Clapton, Thin Lizzy, Bad Company, u.v.a. lassen sie den guten alten Rock wiederauferstehen.

Zur Boygroup taugen sie natürlich alle nicht mehr, aber wenn dann die Gitarren leise durch die Nacht klingen, wird die A66 für ein paar Stunden zur legendären Route 66 und dass „Sweet Home Alabama“ auch heute noch für einen Hit gut ist, hat Kid Rock im “Summer of 2008” eindrucksvoll bewiesen.

LISTEN: Wild Thing (siehe Bloody Fingers – Hören & Sehen)

Bloody Fingers am 11.2.♔

Bloody Fingers
FOLKCLUB Hattersheim e.V. in Kooperation mit dem KulturForum Hattersheim e.V. präsentiert:
Bloody Fingers – Rock aus dem vorigen Jahrhundert
Mo, 11.02. um 20:00(!) im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
Eintritt 10,- (Vorverkauf in der Krone 8,-)
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Am Rosenmontag rockt die Krone! Es ist schon fast Tradition, dass die Altherren Christoph, Bernd, Peter, Michael und Thomas den Laden am Faschingsmontag zum Mitsingen und Mittanzen bringen. Das wird  ihnen bei dem Angebot an Rockklassigern von Bryan Adams bis ZZ-Top sicher auch diesmal nicht schwerfallen.

2002 haben die Jungs sich anläßlich einer Benefizveranstaltung zusammengetan und Bloody Fingers sind inzwischen eine etablierte Cover-Rockband. Mit Stücken von Lynyrd Skynyrd, Deep Purple, Free, Eric Clapton, Thin Lizzy, Bad Company, u.v.a. lassen sie den guten alten Rock wiederauferstehen.

Zur Boygroup taugen sie natürlich alle nicht mehr, aber wenn dann die Gitarren leise durch die Nacht klingen, wird die A66 für ein paar Stunden zur legendären Route 66 und dass „Sweet Home Alabama“ auch heute noch für einen Hit gut ist, hat Kid Rock im “Summer of 2008” eindrucksvoll bewiesen.

LISTEN: Wild Thing (siehe Bloody Fingers – Hören & Sehen)

Jahreswende

So ein Jahreswechsel ist ja immer auch ein willkommener Anlass, um mal zurück und nach vorne zu schauen.

Blog:

Die Blogregistrierung geschah schon im August 2011, aber bis zum Erscheinen des ersten Artikels im Februar 2012 waren dann doch noch einige Vorbereitungen nötig. Für mich ist der Blog das Abenteuer, dass ich erwartet habe. Es macht großen Spaß und so schnell werden mir die Themen nicht ausgehen. Wer gerne in den alten Artikeln stöbern will, kann dies auch über die Indexseite tun.
Wordpress.com als Anbieter war sicher die richtige Wahl, die Leute sind echt engagiert und sehr bemüht, es dem gemeinen Blogger angenehm zu machen. Und da kommt die Nachricht des Betreibers über einen vorgefertigten Blog-Jahresbericht gerade richtig. Den möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten, auch wenn man bei Statistiken sicher etwas vorsichtig sein sollte.
—————————————
Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2012 an.

Hier ist ein Auszug:

600 Personen haben 2012 den Gipfel des Mount Everest erreicht. Dieser Blog hat 2012 über 2.600 Aufrufe bekommen. Hätte jede Person, die den Gipfel des Mount Everest erreicht hat, diesen Blog aufgerufen, würde es 4 Jahre dauern, um so viele Aufrufe zu erhalten.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.
—————————————

Folkclub Hattersheim e.V.:

Unser rühriger Folkclub zwingt mich auf sanfte Art, regelmäßig zu posten. Manchmal war das schon sehr knapp vor dem Termin. Wer eine Meinung zum optimalen Vorlauf hat, kann das ja gerne mal hier kommentieren. Wenn das Wochen vor der Veranstaltung erscheint, könnte das auch untergehen. Oder ist das kein Problem? Die aktuellen Beiträge sind im Seitenmenü ja eigentlich ersichtlich.
2013 wird ein spannendes Jahr für den Folkclub. Neben dem 8. Rhein-Main Liedermacher-Wettbewerb 2013 wird es am 1.6.2013 zum ersten Mal ein großes Folk&Blues-Festival geben, die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren. Und die “Fais do-do”-Reihe jeden zweiten Dienstag im Monat mit der Yannick Monot & Helt Oncale LOUSIANA BAND wird auch 2013 weitergeführt. Am Rosenmontag schon Tradition: Bloody Fingers mit ihrem Rock aus dem vorigen Jahrhundert. Auch eine lange Tradition ist, dass No 16 am St.Patrick’s Day aufspielt (diesmal am 16.3.). Und am 5.4. kommt Biber Herrmann erneut zu einem Konzert in den Kronenkeller. Und nachdem Tom „Cat“ Wilson am  Heilgabend erneut alle glücklich gemacht hat, kann es sehr gut sein, dass auch diese Tradition in 2013 fortgeführt wird.
Ansonsten ist da natürlich noch das tolle regelmäßige Freitagsprogramm, dass es jede Woche zu entdecken und erleben gilt.

2013 naht

Auld Lang Syne (wörtlich old long since, sinngemäß „längst vergangene Zeit“) ist eines der bekanntesten Lieder im englischsprachigen Raum und wird dort traditionsgemäß zum Jahreswechsel gesungen, auch um der Verstorbenen des zu Ende gegangenen Jahres zu gedenken. Der Text stammt von Robert Burns und wurde später mit der Musik eines existierenden Volksliedes verwendet.
Die erste Interpretation ist von Dougie MacLean, die zweite stammt von den Toten Hosen.

Ich wünsche allen ein Frohes Neues Jahr 2013!

Reini