Rovin‘ Folk am 2.9.♔

Ali und Claudi
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Rovin‘ Folk – we sing what must be sung
Fr, 02.09. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)
Ali und ClaudiDie frischgekürten Preisträger des Rhein-Mein Liedermacherwettbewerbs sind heute Abend zu Gast in der Krone.

Seit ’74 in Sachen Folksongs unterwegs bietet der Ur-„SCHLENDRIANAli nunmehr ein Programm mit seiner Frau Claudia, die seine musikalischen Vorlieben uneingeschränkt teilt. Vielen traditionellen und fast schon traditionellen Songs geben beide, aber besonders Alis markante Stimme, das gewisse Extra …
Wir singen Lieder, die schön und wichtig sind – egal ob amerikanischen, keltischen oder deutschen Ursprungs – Hessisch oder Plattdütsch rutscht auch mal rein – egal ob Gitarre, diatonisches Akkordeon, Flöte, Harp, Cajon oder Mandoline die Stimmen begleiten oder auch befreundete Musiker die Auftritte bereichern – WE SING WHAT MUST BE SUNG  — Rovin‘ Folk Homepage

AliCDCover „Leihst du mir dein Ohr, dann sing ich dir was vor“, heißt es in einem Lied von Ali, Folkclubmitglied und zweifacher dreifacher Preisträger beim Rhein-Main Liedermacherwettbewerb. Und darin drückt sich etwas von dem Respekt vor seinem Publikum aus. Die Liebe und Begeisterung für die Lieder und Melodien, die vorgetragen werden, ist stets spürbar. Und das überträgt sich bestimmt auch dieses Mal wieder auf die Zuhörer!

Rovin‘ Folk am 14.6.♔

Ali und Claudi
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Rovin‘ Folk – we sing what must be sung
Fr, 14.06. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)
Ali und Claudi

Seit ’74 in Sachen Folksongs unterwegs bietet der Ur-„SCHLENDRIANAli nunmehr ein Programm mit seiner Frau Claudia, die seine musikalischen Vorlieben uneingeschränkt teilt. Vielen traditionellen und fast schon traditionellen Songs geben beide, aber besonders Alis markante Stimme das gewisse Extra …
Wir singen Lieder, die schön und wichtig sind – egal ob amerikanischen, keltischen oder deutschen Ursprungs – Hessisch oder Plattdütsch rutscht auch mal rein – egal ob Gitarre, diatonisches Akkordeon, Flöte, Harp, Cajon oder Mandoline die Stimmen begleiten oder auch befreundete Musiker die Auftritte bereichern – WE SING WHAT MUST BE SUNG  — Rovin‘ Folk Homepage

AliCDCover „Leihst du mir dein Ohr, dann sing ich dir was vor“, heißt es in einem Lied von Ali, Folkclubmitglied und zweifacher Preisträger beim Rhein-Main Liedermacherwettbewerb. Und darin drückt sich etwas von dem Respekt vor seinem Publikum aus. Die Liebe und Begeisterung für die Lieder und Melodien, die vorgetragen werden, ist stets spürbar. Und das überträgt sich bestimmt auch dieses Mal wieder auf die Zuhörer!

Ali und Claudi am 30.11.

Ali und Claudi
FOLKCLUB Hattersheim e.V. präsentiert:
Ali und Claudi – Deutsche Lieder
Fr, 30.11. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe Flyer zur Veranstaltung und Veranstaltungskalender)

„Ur-Schlendrian“ und Folkclubmitglied Albrecht „Ali“ Schmidt ist seit ’74 musikalisch unterwegs und singt Lieder, die schön und wichtig sind – in deutsch (auch hessisch und plattdütsch), englisch und französisch – auch eigene Stücke, die er mit Gitarre/Harp oder dem diatonischen Akkordeon begleitet.
Die ersten musikalischen Versuche fanden im Sindlinger Jugendclub „Törmsche“ statt. Mit Freunden gründete er zunächst die Gruppe „Folk Rovers“, die 1979 zu „Schlendrian“ erweitert wurde. Über 25 Jahre war er unterwegs mit dieser weit über das Rhein-Main Gebiet hinaus bekannten Gruppe.
1999 gründete er mit dem alten Freund Uwe die Gruppe „Rovin`Folk“, die 2001 mit Markus zum Trio erweitert wurde. Hier orientierte man sich wieder etwas näher an traditionellem Folk.
Nach dem plötzlichen Tod von Uwe trat Ali vermehrt als Solist auf. Motivation erhielt er durch den großen Zuspruch und die positive Erfahrung beim Rhein-Main-Liedermacher-Wettbewerb Finale 2008 in Hattersheim, wo er einen tollen dritten Platz belegte.

Ali und ClaudiInzwischen steht Ali zusammen mit seiner Ehefrau Claudia auf der Bühne, die ihn mit Cajon, Gitarre, Flöte und Gesang begleitet. Nach dem erfolgreichen Krone-Debut des Duos im März dürfen sich die Besucher wieder auf einen unterhaltsamen Abend freuen.

„Leihst du mir dein Ohr, dann sing ich dir was vor“, heißt es in einem Lied von Ali. Und darin drückt sich etwas von dem Respekt vor seinem Publikum aus. Die Liebe und Begeisterung für die Lieder und Melodien, die vorgetragen werden, ist stets spürbar. Und das überträgt sich bestimmt auch dieses Mal wieder auf die Zuhörer!