Paddy Schmidt am 12.10.♔

Paddy schmist in der Krone Hattersheim
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Paddy Schmidt – Irish Folk & More
Mi(!), 12.10. um 20:00(!) im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Paddy Schmidt ist wieder zu Gast beim Folkclub Hattersheim.
Der Frontman von Paddy Goes To Holyhead ist mit seinem Solo-Programm unterwegs. Er spielt nicht nur eigene Songs oder traditionelle Lieder, Jigs & Reels aus Irland und anderen keltischen Ländern, sondern erzählt auch eine Menge erlebter Geschichten aus diesem Kulturkreis,
Die Erfolgsstory von PGTH, die Paddy Schmidt 1988 gegründet hat, liest sich wie eine Bilderbuchkarriere: 1994 der erste Chartseinstieg mit „Bound Around“ und „Johnny Went To War“, ab 1995 Mitwirkung an zahlreichen Radio- und TV-Shows. Seit damals platziert sich jede produzierte Studio-CD von Schmidt & Kollegen in den Charts von Media-Control. Ein Phänomen, denn eigentlich gilt Folk-Rock als radio- und formatuntaugliche Spartenmusik. Das hat bisher keine Folkband geschafft.

Irish Folk, wahre Geschichten und Seemannsgarn hat der songgewaltige Wahl-Ire im Gepäck und wer ihn kennt, der weiß, dass er seine Lieder mit wahrer Überzeugung anpreist, denn das Entertainment gehört für ihn zu seiner Musik wie die Wellen zum Ozean.

Hier zu sehen und hören sind einige Auszüge aus seinem Auftritt am 4.9.2013 in der Krone:

Und hier ein Instrumentalstück mit schönem Mundharmonikaspiel:

LISTEN: Maggie Minor

Advertisements

Paddy Schmidt am 23.9.♔

Paddy Schmidt in der Krone (Foto Karl Heinrich Bormuth)
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Paddy Schmidt – Irish Folk & More
Mi(!), 23.09. um 20:00(!) im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Paddy Schmidt ist wieder zu Gast beim Folkclub Hattersheim.
Der Frontman von Paddy Goes To Holyhead ist mit seinem Solo-Programm unterwegs. Er spielt nicht nur eigene Songs oder traditionelle Lieder, Jigs & Reels aus Irland und anderen keltischen Ländern, sondern erzählt auch eine Menge erlebter Geschichten aus diesem Kulturkreis,
Die Erfolgsstory von PGTH, die Paddy Schmidt 1988 gegründet hat, liest sich wie eine Bilderbuchkarriere: 1994 der erste Chartseinstieg mit „Bound Around“ und „Johnny Went To War“, ab 1995 Mitwirkung an zahlreichen Radio- und TV-Shows. Seit damals platziert sich jede produzierte Studio-CD von Schmidt & Kollegen in den Charts von Media-Control. Ein Phänomen, denn eigentlich gilt Folk-Rock als radio- und formatuntaugliche Spartenmusik. Das hat bisher keine Folkband geschafft.

Irish Folk, wahre Geschichten und Seemannsgarn hat der songgewaltige Wahl-Ire im Gepäck und wer ihn kennt, der weiß, dass er seine Lieder mit wahrer Überzeugung anpreist, denn das Entertainment gehört für ihn zu seiner Musik wie die Wellen zum Ozean.

Hier zu sehen und hören sind einige Auszüge aus seinem Auftritt am 4.9.2013 in der Krone:

Und hier ein Instrumentalstück mit schönem Mundharmonikaspiel:

LISTEN: Maggie Minor

siehe auch frühere Beiträge zu Padddy Schmidt

Paddy Schmidt am 4.9.♔

Paddy Schmidt in der Krone (Foto Karl Heinrich Bormuth)
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Paddy Schmidt – Irish Folk & More
Mi(!), 04.09. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Paddy Schmidt ist wieder mal zu Gast beim Folkclub Hattersheim.

Irish Folk, wahre Geschichten und Seemannsgarn hat der songgewaltige Wahl-Ire im Gepäck und wer ihn kennt, der weiß, dass er seine Lieder mit wahrer Überzeugung anpreist, denn das Entertainment gehört für ihn zu seiner Musik wie die Wellen zum Ozean.

Hier ist er zu hören mit seiner Reggae Version von „Wild Rover“:

Und hier ein Instrumentalstück mit schönem Mundharmonikaspiel:

LISTEN: Maggie Minor

siehe auch frühere Beiträge zu Padddy Schmidt

Paddy Schmidt am 23.01.♔

Paddy Schmidt (Foto auf Wikipedia)

FOLKCLUB Hattersheim e.V. in Kooperation mit KuFo Hattersheim e.V. präsentiert:
Paddy Schmidt – Irish Folk & More
Mi(!), 23.01. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Hinweis: Bernd Barbe hat alle für 2013 geplanten Livetermine abgesagt. Damit muss auch sein für Freitag, den 25.1. geplanter Auftritt in der Krone entfallen. Dafür wird es am Mittwoch ein Wiedersehen mit Paddy Schmidt geben. Die nächste Folkclub-Veranstaltung findet danach am 1.2. mit Allan Sherry & Danny Kelly statt.

Paddy Schmidt – Frontman von Paddy Goes To Holyhead – mit Solo-Programm

Paddy Schmidt, geboren am 16. Februar 1963 als Harald Kligge in Detmold/NRW, ist Sänger, Entertainer, Instrumentalist und Songwriter. Beindruckend auch sein Einsatz der diatonischen Mundharmonika. Als einer der ganz wenigen Muha-Akteure gelang es ihm, mit neuen Techniken auch die schwierigen Passagen der schnellen und triolischen Ornamentik keltischer Musikwerke – besonders der irisch/schottischen Jigs und Reels – zu modulieren.

Die Erfolgsstory von PGTH, die Paddy Schmidt 1988 gegründet hat, liest sich wie eine Bilderbuchkarriere: 1994 der erste Chartseinstieg mit „Bound Around“ und „Johnny Went To War“, ab 1995 Mitwirkung an zahlreichen Radio- und TV-Shows. Seit damals platziert sich jede produzierte Studio-CD von Schmidt & Kollegen in den Charts von Media-Control. Ein Phänomen, denn eigentlich gilt Folk-Rock als radio- und formatuntaugliche Spartenmusik. Das hat bisher keine Folkband geschafft.

Wahre Geschichten und Seemannsgarn hat der songgewaltige Wahl-Ire ebenfalls im Gepäck und wer ihn kennt, der weiß, dass er seine Lieder mit wahrer Überzeugung anpreist, denn das Entertainment gehört für ihn zu seiner Musik wie die Wellen zum Ozean.


Paddy Schmidt am 26.09.

Paddy Schmidt (Foto auf Wikipedia)

FOLKCLUB Hattersheim e.V. präsentiert:
Paddy Schmidt – 20 Jahre Folk-Rock-Legende
Mi(!), 26.09. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe Flyer zur Veranstaltung)

Paddy Schmidt – Frontman von Paddy Goes To Holyhead – mit Solo-Programm

Paddy Schmidt, geboren am 16. Februar 1963 als Harald Kligge in Detmold/NRW, ist Sänger, Entertainer, Instrumentalist und Songwriter. Beindruckend auch sein Einsatz der diatonischen Mundharmonika. Als einer der ganz wenigen Muha-Akteure gelang es ihm, mit neuen Techniken auch die schwierigen Passagen der schnellen und triolischen Ornamentik keltischer Musikwerke – besonders der irisch/schottischen Jigs und Reels – zu modulieren.
Er hat mit vielen internationalen Größen auf der Bühne gestanden: Rory Gallagher, Leningrad Cowboys, Beach Boys, Klaus Lage, Ina Deter, BAP, PUR, Jethro Tull, Deep Purple, Hooters, Runrig, Dubliners, um nur einige zu nennen. Er ist wieder der Songwriter, Sänger und Frontmann der damals bekanntesten Folkrockband Deutschlands und blickt auf über 3.000 Auftritte zurück.

Die Erfolgsstory von PGTH, die Paddy Schmidt 1988 gegründet hat, liest sich wie eine Bilderbuchkarriere: 1994 der erste Chartseinstieg mit „Bound Around“ und „Johnny Went To War“, ab 1995 Mitwirkung an zahlreichen Radio- und TV-Shows. Seit damals platziert sich jede produzierte Studio-CD von Schmidt & Kollegen in den Charts von Media-Control. Ein Phänomen, denn eigentlich gilt Folk-Rock als radio- und formatuntaugliche Spartenmusik. Das hat bisher keine Folkband geschafft.

Wahre Geschichten und Seemannsgarn hat der songgewaltige Wahl-Ire ebenfalls im Gepäck und wer ihn kennt, der weiß, dass er seine Lieder mit wahrer Überzeugung anpreist, denn das Entertainment gehört für ihn zu seiner Musik wie die Wellen zum Ozean.