Down Home Percolators am 14.10.♔

Down Home Percolators @Krone 24.10.2014

Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Down Home Percolators – Blues, Harp und Gitarre vom Allerfeinsten
Fr, 14.10. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Die Down Home Percolators (Klaus „Mojo“ Kilian, Gesang, Bluesharp, Gitarre, und Bernd Simon, Gesang, Gitarre) spielen traditionellen Blues der 20er bis 50er Jahre – mit authentischem Sound, aber in eigenen Interpretationen, mit Respekt vor der Tradition, aber immer mitreißend und mit unbändiger Spielfreude. Ihre CD „Homebrew“ wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik (Vierteljahres-Bestenliste) ausgezeichnet.

Blues LouisKlaus „Mojo“ Kilian wurde beim Lahnsteiner Bluesfestival am 1.10.2016 mit dem Blues-Louis ausgezeichnet. „Kaum jemand bei uns verbindet sein Wissen und seine musikalische Praxis so schön miteinander wie Klaus Mojo Kilian aus Frankfurt“, so die Begründung. „Er kennt die gesamte Geschichte des Blues, seine Sprache, seine Poesie, seinen Witz. All das bringt Kilian als Sänger, Gitarrist und besonders als Harmonika-Meister glaubwürdig zum Ausdruck: erdig und saftig.“
Herzlichen Glückwunsch auch vom Folkclub Hattersheim!

Klaus „Mojo“ Kilian gilt seit vielen Jahren als einer der führenden Bluesmundharmonikaspieler hierzulande und bringt über 20 Jahre Erfahrung aus unzähligen Livegigs und Plattenaufnahmesessions mit. Bernd „Snoopy“ Simon ist ein genauso alter Hase der deutschen Bluesszene und hat sich als vielseitiger Gitarrist einen Namen gemacht. Die beiden spielen seit 15 Jahren zusammen in der Matchbox Bluesband, mit der sie vier hochgelobte CDs eingespielt haben, mehrere erfolgreiche Projekte des Südwestfunks realisierten (woraus u. a. ein Preis der Deutschen Schallplattenkritik resultierte) und landauf, landab das Bluespublikum mit Spielfreude, Kompetenz und Originalität begeistern.

Bernd und Mojo merkten schnell, dass sie auch zu zweit ein überzeugendes Programm auf die Beine stellen können: Einerseits weil Bernd neben seinen Fähigkeiten auf der Elektrogitarre ebenso das akustische Fingerpicking beherrscht und andererseits weil Mojo einer der größten Experten hierzulande für traditionellen Blues ist und diese Kenntnisse auch musikalisch in einen authentischen Sound umsetzen kann. So präsentieren die „Down Home Percolators“ den traditionellen akustischen Blues frisch und mit Verve ganz nach dem Motto: Charakter und Sound müssen stimmen, der Rest ist unsere Sache.

Im Vordergrund stehen Titel des Mississippi und Piedmont-Blues der 20er und 30er Jahre sowie Chicago-Blues der 40er und 50er Jahre.

LISTEN: I’m A Stranger Here (Hörprobe aus CD Homebrew)

LISTEN: Don’t Start Me Talkin (Hörprobe aus CD Down Home Percolators)

Advertisements

Down Home Percolators am 30.10.♔

Down Home Percolators - Krone 23/01/2015 Foto: K.H. Bormuth

Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Down Home Percolators – Blues, Harp und Gitarre vom Allerfeinsten
Fr, 30.10. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Die Down Home Percolators (Klaus „Mojo“ Kilian, Gesang, Bluesharp, Gitarre, und Bernd Simon, Gesang, Gitarre) spielen traditionellen Blues der 20er bis 50er Jahre – mit authentischem Sound, aber in eigenen Interpretationen, mit Respekt vor der Tradition, aber immer mitreißend und mit unbändiger Spielfreude. Ihre letzte CD „Homebrew“ wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik (Vierteljahres-Bestenliste) ausgezeichnet.

Klaus „Mojo“ Kilian gilt seit vielen Jahren als einer der führenden Bluesmundharmonikaspieler hierzulande und bringt über 20 Jahre Erfahrung aus unzähligen Livegigs und Plattenaufnahmesessions mit. Bernd „Snoopy“ Simon ist ein genauso alter Hase der deutschen Bluesszene und hat sich als vielseitiger Gitarrist einen Namen gemacht. Die beiden spielen seit 15 Jahren zusammen in der Matchbox Bluesband, mit der sie vier hochgelobte CDs eingespielt haben, mehrere erfolgreiche Projekte des Südwestfunks realisierten (woraus u. a. ein Preis der Deutschen Schallplattenkritik resultierte) und landauf, landab das Bluespublikum mit Spielfreude, Kompetenz und Originalität begeistern.

Bernd und Mojo merkten schnell, dass sie auch zu zweit ein überzeugendes Programm auf die Beine stellen können: Einerseits weil Bernd neben seinen Fähigkeiten auf der Elektrogitarre ebenso das akustische Fingerpicking beherrscht und andererseits weil Mojo einer der größten Experten hierzulande für traditionellen Blues ist und diese Kenntnisse auch musikalisch in einen authentischen Sound umsetzen kann. So präsentieren die „Down Home Percolators“ den traditionellen akustischen Blues frisch und mit Verve ganz nach dem Motto: Charakter und Sound müssen stimmen, der Rest ist unsere Sache.

Im Vordergrund stehen Titel des Mississippi und Piedmont-Blues der 20er und 30er Jahre sowie Chicago-Blues der 40er und 50er Jahre.

LISTEN: I’m A Stranger Here (Hörprobe aus CD Homebrew)

LISTEN: Don’t Start Me Talkin (Hörprobe aus CD Down Home Percolators)

Down Home Percolators am 23.1.♔

Down Home Percolators - Krone 2014

Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Down Home Percolators – Blues, Harp und Gitarre vom Allerfeinsten
Fr, 23.01. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Leider ist Marion Seibert erkrankt und musste ihr Konzert absagen. Wir sind sehr dankbar und froh, dass Klaus Kilian und Bernd Simon so kurzfristig eingesprungen sind!

Die Down Home Percolators (Klaus „Mojo“ Kilian, Gesang, Bluesharp, Gitarre, und Bernd Simon, Gesang, Gitarre) spielen traditionellen Blues der 20er bis 50er Jahre – mit authentischem Sound, aber in eigenen Interpretationen, mit Respekt vor der Tradition, aber immer mitreißend und mit unbändiger Spielfreude. Ihre letzte CD „Homebrew“ wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik (Vierteljahres-Bestenliste) ausgezeichnet.

Klaus „Mojo“ Kilian gilt seit vielen Jahren als einer der führenden Bluesmundharmonikaspieler hierzulande und bringt über 20 Jahre Erfahrung aus unzähligen Livegigs und Plattenaufnahmesessions mit. Bernd „Snoopy“ Simon ist ein genauso alter Hase der deutschen Bluesszene und hat sich als vielseitiger Gitarrist einen Namen gemacht. Die beiden spielen seit 15 Jahren zusammen in der Matchbox Bluesband, mit der sie vier hochgelobte CDs eingespielt haben, mehrere erfolgreiche Projekte des Südwestfunks realisierten (woraus u. a. ein Preis der Deutschen Schallplattenkritik resultierte) und landauf, landab das Bluespublikum mit Spielfreude, Kompetenz und Originalität begeistern.

Bernd und Mojo merkten schnell, dass sie auch zu zweit ein überzeugendes Programm auf die Beine stellen können: Einerseits weil Bernd neben seinen Fähigkeiten auf der Elektrogitarre ebenso das akustische Fingerpicking beherrscht und andererseits weil Mojo einer der größten Experten hierzulande für traditionellen Blues ist und diese Kenntnisse auch musikalisch in einen authentischen Sound umsetzen kann. So präsentieren die „Down Home Percolators“ den traditionellen akustischen Blues frisch und mit Verve ganz nach dem Motto: Charakter und Sound müssen stimmen, der Rest ist unsere Sache.

Im Vordergrund stehen Titel des Mississippi und Piedmont-Blues der 20er und 30er Jahre sowie Chicago-Blues der 40er und 50er Jahre.

LISTEN: I’m A Stranger Here (Hörprobe aus CD Homebrew)

LISTEN: Don’t Start Me Talkin (Hörprobe aus CD Down Home Percolators)

Down Home Percolators am 24.10.♔

Klaus Kilian und Bernd Simon beim Hattersheimer Folk&Blues Festival (Foto: K.H. Bormuth)

Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Down Home Percolators – Blues, Harp und Gitarre vom Allerfeinsten
Fr, 24.10. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Die Down Home Percolators (Klaus „Mojo“ Kilian, Gesang, Bluesharp, Gitarre, und Bernd Simon, Gesang, Gitarre) spielen traditionellen Blues der 20er bis 50er Jahre – mit authentischem Sound, aber in eigenen Interpretationen, mit Respekt vor der Tradition, aber immer mitreißend und mit unbändiger Spielfreude. Ihre letzte CD „Homebrew“ wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik (Vierteljahres-Bestenliste) ausgezeichnet.

Klaus „Mojo“ Kilian gilt seit vielen Jahren als einer der führenden Bluesmundharmonikaspieler hierzulande und bringt über 20 Jahre Erfahrung aus unzähligen Livegigs und Plattenaufnahmesessions mit. Bernd „Snoopy“ Simon ist ein genauso alter Hase der deutschen Bluesszene und hat sich als vielseitiger Gitarrist einen Namen gemacht. Die beiden spielen seit 15 Jahren zusammen in der Matchbox Bluesband, mit der sie vier hochgelobte CDs eingespielt haben, mehrere erfolgreiche Projekte des Südwestfunks realisierten (woraus u. a. ein Preis der Deutschen Schallplattenkritik resultierte) und landauf, landab das Bluespublikum mit Spielfreude, Kompetenz und Originalität begeistern.

Bernd und Mojo merkten schnell, dass sie auch zu zweit ein überzeugendes Programm auf die Beine stellen können: Einerseits weil Bernd neben seinen Fähigkeiten auf der Elektrogitarre ebenso das akustische Fingerpicking beherrscht und andererseits weil Mojo einer der größten Experten hierzulande für traditionellen Blues ist und diese Kenntnisse auch musikalisch in einen authentischen Sound umsetzen kann. So präsentieren die „Down Home Percolators“ den traditionellen akustischen Blues frisch und mit Verve ganz nach dem Motto: Charakter und Sound müssen stimmen, der Rest ist unsere Sache.

Im Vordergrund stehen Titel des Mississippi und Piedmont-Blues der 20er und 30er Jahre sowie Chicago-Blues der 40er und 50er Jahre.

LISTEN: I’m A Stranger Here (Hörprobe aus CD Homebrew)

LISTEN: Don’t Start Me Talkin (Hörprobe aus CD Down Home Percolators)

Down Home Percolators am 11.10.♔

Down Home Percolators

Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Down Home Percolators – Blues, Harp und Gitarre vom Allerfeinsten
Fr, 11.10. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Die Down Home Percolators (Klaus „Mojo“ Kilian, Gesang, Bluesharp, Gitarre, und Bernd Simon, Gesang, Gitarre) spielen traditionellen Blues der 20er bis 50er Jahre – mit authentischem Sound, aber in eigenen Interpretationen, mit Respekt vor der Tradition, aber immer mitreißend und mit unbändiger Spielfreude. Ihre letzte CD „Homebrew“ wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik (Vierteljahres-Bestenliste) ausgezeichnet.

Klaus „Mojo“ Kilian gilt seit vielen Jahren als einer der führenden Bluesmundharmonikaspieler hierzulande und bringt über 20 Jahre Erfahrung aus unzähligen Livegigs und Plattenaufnahmesessions mit. Bernd „Snoopy“ Simon ist ein genauso alter Hase der deutschen Bluesszene und hat sich als vielseitiger Gitarrist einen Namen gemacht. Die beiden spielen seit 15 Jahren zusammen in der Matchbox Bluesband, mit der sie vier hochgelobte CDs eingespielt haben, mehrere erfolgreiche Projekte des Südwestfunks realisierten (woraus u. a. ein Preis der Deutschen Schallplattenkritik resultierte) und landauf, landab das Bluespublikum mit Spielfreude, Kompetenz und Originalität begeistern.

Bernd und Mojo merkten schnell, dass sie auch zu zweit ein überzeugendes Programm auf die Beine stellen können: Einerseits weil Bernd neben seinen Fähigkeiten auf der Elektrogitarre ebenso das akustische Fingerpicking beherrscht und andererseits weil Mojo einer der größten Experten hierzulande für traditionellen Blues ist und diese Kenntnisse auch musikalisch in einen authentischen Sound umsetzen kann. So präsentieren die „Down Home Percolators“ den traditionellen akustischen Blues frisch und mit Verve ganz nach dem Motto: Charakter und Sound müssen stimmen, der Rest ist unsere Sache.

Im Vordergrund stehen Titel des Mississippi und Piedmont-Blues der 20er und 30er Jahre sowie Chicago-Blues der 40er und 50er Jahre.

LISTEN: I’m A Stranger Here (Hörprobe aus CD Homebrew)

LISTEN: Bring It On Home (Hörprobe aus CD Homebrew)

LISTEN: Don’t Start Me Talkin (Hörprobe aus CD Down Home Percolators)