Ali & Matze am 8.5.♔

Ali SchmidtMatze Schmidt
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Ali & Matze – Lasst Euch überraschen …
Fr, 08.05. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Der Ur „Schlendrian“ Albrecht „Ali“ Schmidt ist seit ’74 musikalisch unterwegs und singt Lieder, die schön und wichtig sind – in deutsch (auch hessisch und plattdütsch), englisch und französisch – auch eigene Stücke, die er mit Gitarre/ Harp oder dem diatonischen Akkordeon begleitet.

AliCDCover„Leihst du mir dein Ohr, dann sing ich dir was vor“, heißt es in einem Lied von Ali, Folkclubmitglied und zweifacher Preisträger beim Rhein-Main Liedermacherwettbewerb. Und darin drückt sich etwas von dem Respekt vor seinem Publikum aus. Die Liebe und Begeisterung für die Lieder und Melodien, die vorgetragen werden, ist stets spürbar. Und das überträgt sich auf die Zuhörer!

Nach seinen letzen Auftritten zusammen mit Ehefrau Claudi hat er am Freitag eine Überraschung für sein Publikum. Er wird zusammn mit dem Liedermacher Mathias „Matze“ Schmidt in der Krone auftreten – Zwei, die sich beim vorletzten Rhein-Main Liedermacherwettbewerb gefunden haben.
Beide sind bekennende Dylan-Fans und man darf sicher gespannt sein auf diesen Abend!

http://www.rovin-folk.de/
http://www.reverbnation.com/matzeschmidt
http://www.doubledylans.de/

LISTEN: Traum – Albrecht Schmidt (Hörproben auf Homepage)

Advertisements

Ali & Arimot am 14.11.♔

Ali&Arimot
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Ali & Arimot – French Connection
Fr, 14.11. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Man kennt sich schon eine Ewigkeit, musikalisch gibt es viele Berührungen, besonders die Liebe zur bretonisch/französichen Musik. Am Freitag kann man den ersten gemeinsamen Auftritt der beiden Troubadore erleben und das dürfte ein spannender und unterhaltsamer Abend werden!

Ur „Schlendrian“ und Folkclubmitglied Albrecht „Ali“ Schmidt ist seit ’74 musikalisch unterwegs und singt Lieder, die schön und wichtig sind – in deutsch (auch hessisch und plattdütsch), englisch und französisch – auch eigene Stücke, die er mit Gitarre/Harp oder dem diatonischen Akkordeon begleitet.
AliCDCoverDie ersten musikalischen Versuche fanden im Sindlinger Jugendclub “Törmsche” statt. Mit Freunden gründete er zunächst die Gruppe “Folk Rovers”, die 1979 zu “Schlendrian” erweitert wurde. Über 25 Jahre war er unterwegs mit dieser weit über das Rhein-Main Gebiet hinaus bekannten Gruppe.
1999 gründete er mit dem alten Freund Uwe die Gruppe “Rovin`Folk”, die 2001 mit Markus zum Trio erweitert wurde. Hier orientierte man sich wieder etwas näher an traditionellem Folk.
Nach dem plötzlichen Tod von Uwe trat Ali vermehrt als Solist auf. Motivation erhielt er durch den großen Zuspruch und die positive Erfahrung beim Rhein-Main-Liedermacher-Wettbewerb Finale 2008 in Hattersheim, wo er einen tollen dritten Platz belegte, 2010 war er zweiter Sieger.
Inzwischen steht Ali meist zusammen mit seiner Ehefrau Claudia auf der Bühne, die ihn mit Cajon, Gitarre, Flöte und Gesang begleitet.

Leihst du mir dein Ohr, dann sing ich dir was vor„, heißt es in einem Lied von Ali. Und darin drückt sich etwas von dem Respekt vor seinem Publikum aus. Die Liebe und Begeisterung für die Lieder und Melodien, die vorgetragen werden, ist stets spürbar. Und das überträgt sich auf die Zuhörer!

Achim „Arimot“ Herborn ist ein deutsch-französischer Liedermacher, den es in seinen jungen Jahren in die Bretagne verschlug, wo er sich als Musiker im Bereich der traditionellen keltischen Musik schnell einen Namen machte. Hier entwickelte er seinen musikalischen Stil, die Wurzeln liegen unverkennbar in der Folk Musik.
CatchatouchZurück in Deutschland widmete sich Arimot neben Gitarrenbau und dem Betrieb eines eigenen Tonstudios seinen eigenen Kompositionen. Zuerst in Englisch und Deutsch, aber zunehmend auch in französischer Sprache.
Jahrelang trat er mit der Gruppe Catchatouch zusammen mit Yogi “Nightbird” Kirschner und Reinhold “Reini” Bröker  auf, etwa bei der BUGA89, dem Petersbach Festival im Elsass oder im ArtsCenter, Carrboro(NC,USA). Nach der Auflösung gründete er mit den Wagner Brothers die Gruppe No16. Seit einigen Jahren ist Arimot alleine unterwegs und lebt heute nahe der französischen Grenze.

Arimot begleitet seine Chansons mit ausgefeilten Arrangements auf Gitarren in verschiedenen Stimmungen. Wer sich mit Arimot auf seinen Weg nach Avalon begibt, erlebt einen ausdrucksstarken Musiker, der einer fiebrigen Welt zarte Töne gegenüberstellt. Seine durchweg selbst komponierten Lieder sind manchmal verträumt, aber auch bilderreich aus dem prallen Leben gegriffen.
Instrumentalstücke wie „le poulet noir„, wo er rein instrumental die Versuche eines betrunkenen Hahns beschreibt, die Hühnerleiter zu erklimmen um den Hühnern gute Nacht zu sagen, zeugen von seinem grundsoliden Handwerk.
Es ist ein sensibles Programm mit viel Humor. Langeweile hat keine Chance.

 

Ali & Matze am 27.6.♔

Ali SchmidtMatze Schmidt
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Ali & Matze – Lasst Euch überraschen …
Fr, 27.06. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Der Ur „Schlendrian“ Albrecht „Ali“ Schmidt ist seit ’74 musikalisch unterwegs und singt Lieder, die schön und wichtig sind – in deutsch (auch hessisch und plattdütsch), englisch und französisch – auch eigene Stücke, die er mit Gitarre/ Harp oder dem diatonischen Akkordeon begleitet.

AliCDCover„Leihst du mir dein Ohr, dann sing ich dir was vor“, heißt es in einem Lied von Ali, Folkclubmitglied und zweifacher Preisträger beim Rhein-Main Liedermacherwettbewerb. Und darin drückt sich etwas von dem Respekt vor seinem Publikum aus. Die Liebe und Begeisterung für die Lieder und Melodien, die vorgetragen werden, ist stets spürbar. Und das überträgt sich auf die Zuhörer!

Nach seinen letzen Auftritten zusammen mit Ehefrau Claudi hat er am Freitag eine Überraschung für sein Publikum. Er wird zusammn mit dem Liedermacher Matze Schmidt in der Krone auftreten – Zwei, die sich beim letzten Rhein-Main Liedermacherwettbewerb gefunden haben.
Beide sind bekennende Dylan-Fans und man darf sicher gespannt sein auf diesen Abend!

http://www.rovin-folk.de/
http://www.reverbnation.com/matzeschmidt