Edgar & Marie am 18.9.♔

Edgar&Marie
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Edgar & Marie – Eigene deutsche Songs und Cover ihrer persönlichen Helden
Fr, 18.09. um 21:00 im Folkpub Krone
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Das Vater-Tochter-Duo Edgar Rebel alias Andreas Ladusch und Marie Sturm touren seit 2008 gemeinsam durch Klubs und Kneipen. Begleitet von Gitarre, Piano, Akkordeon oder Mundharmonika erzählen sie Geschichten von verlorenen Typen, betrunkenen Freunden, von Fernweh und Heimweh und dieser ewigen Sehnsucht. Gemeinsam interpretieren sie Bob Dylan, CCR, die Rolling Stones und Co., mischen den Sound mit eigenen Songs in deutscher Sprache und machen so die Livekonzerte zu einem unvergessenen Erlebnis.

Im Januar 2009 erschien ihr Debüt-Album „Edgar&Marie“ auf eigenen Label und landete prompt auf Platz 1 der Amazon-Folk-Charts.

2012 entdeckte sie die englische Produzentenlegende Stuart Epps. Stuart Epps arbeitete unter anderem mit Größen wie Elton John, Led Zeppelin, Oasis, George Harrison, Bill Wyman und Eric Clapton zusammen. Er lud Edgar&Marie in sein Studio nach Cookham/UK ein um mit ihnen ihr neues Album „Langer Weg“ zu produzieren.

„..wunderschöne und aussagekräftige, originelle Songs, geschrieben und gesungen von diesem großartigen Vater und Tochter Duo. Ihre leidenschaftlichen und gefühlvoll gesungenen Songs erinnern an die 60er und 70er Jahren und klingen dennoch zeitgemäß und frisch. Großartige Künstler… es war mir eine Ehre, mit ihnen zusammen zu arbeiten. Auch als ihr Produzent bin ich ein großer Fan von Edgar&Marie. Ein grandioses Album!!!“ — Stuart Epps


„Hier wird Musikgeschichte in der ostdeutschen Provinz erzählt mit einer Ehrlichkeit und einer Prägnanz, die selten in der deutsprachigen Popmusik ist. Da geht es nicht um vorgetäuschte Coolness, da wird nicht mit Ironie das Gesicht gewahrt. Das ist ein Song, den man einfach in der Sammlung haben muss. Und nicht nur, weil dem Pfeffi hier ein musikalisches Denkmal gesetzt wird. (Cactus Rock Records)“ — Nathan Nörgel (Wasser-Prawda) über „Damals in Weißwasser

Links: hp / yt / fb / g+

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s