Biber Herrmann am 30.1.♔

Biber Herrmann - Grounded-Tour

Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Biber Herrmann – Grounded-Tour
Fr, 30.01. um 21:00 im Kronenkeller(!)
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
Eintritt(!): 10 Euro
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Absolute Coolness, verbunden mit rauem, dreckigen Blues und ordentlich viel Druck auf dem Dampfkessel – Biber Herrmann vereinigt Singer/Songwriter-Poesie, virtuose Fingerstyle-Gitarre und akustischen Blues zu einer exquisiten Mischung.

„Biber verbindet intelligente Texte mit einer kreativen, virtuosen Gitarre und einer gestandenen Live-Performance. Mein Tipp: Anhören!“ — Werner Lämmerhirt

Auf seiner aktuellen „Grounded-Tour“ steuert er mit rauchiger Stimme und Gitarre auf die verborgenen Winkel der Seele zu, erzählt von Liebe und Brüchen, von Neuanfängen und dem unbedingten Drang, seinen eigenen Träumen zu folgen. Dabei richtet er den Blick ebenso auf die politisch-soziale Weltbühne und bezieht Stellung.
Konzertbesucher erleben Biber Herrmann als einen Geschichten-Erzähler, der, mit einer guten Prise Humor ausgestattet, im Leben „On The Road“ seine Bodenhaftung behalten hat. Greift der Saitenzauberer zur Blechgitarre, zelebriert er einen leidenschaftlichen Blues, bei dem die Zeit stillzustehen scheint.

Gerade hat Biber noch eine Grußbotschaft geschickt:

Liebe Freunde und Zuhörer,
zunächst einmal alles Gute fürs neue Jahr !

Ich freue mich, am Freitag, dem 30. Januar wieder ein Konzert im Folkclub Hattersheim / Krone zu geben.
Im musikalischen Gepäck habe ich mein neues CD-Album „Grounded“.
Die 14 Tracks der CD habe ich komplett solo eingespielt. Nur mit Stimme, Gitarre, Harp und Stompbox, ohne Begleitmusiker und ohne jegliche Overdubs, ist es das puristischste meiner bisherigen Alben. Es klingt also genau so, wie man es auf der Bühne von mir kennt. Meine Fingerstyle-Arbeit an verschiedenen akustischen Gitarren kommt dabei deutlich zum Tragen.
Einige neue Songs, ein paar neue Blues-Interpretationen alter Meister sowie einige alte „Biber-Klassiker“ sind auf „Grounded“ zu hören. Aufgenommen habe ich das Album mit Peter Finger als Co-Produzent in den „Acoustic Music Studios“ in Osnabrück.

Good to see you on the road !
Biber

Biber Herrmann, Jahrgang 1962, lebt im Rhein-Main-Delta. Autodidakt. Spielte Telecaster in diversen Bands. Seit 1995 Solo-Auftritte und Beschäftigung mit akustischer Gitarre und Fingerstyle.

Biber Herrmann ist einer der authentischsten und wichtigsten Folk – Blues – Künstler in unserem Lande und darüber hinaus. Den traditionellen Blues spielt er mit einer Lebendigkeit, die Herz und Seele berührt. Seine eigenen Songs greifen den Blues auf und führen ihn weiter zu einer Musik, die ihre eigene Sprache, Färbung und Tiefgang gefunden hat. Ich schätze unsere Zusammenarbeit sehr. He’s a real soul brother, und glauben Sie mir, ich weiß wovon ich rede.
Biber Herrmann’s Musik ist Seelennahrung. Er ist einer der besten Songster, die unser Land hervorgebracht hat.

Fritz Rau, der legendäre Konzertveranstalter der Rolling Stones, Eric Clapton, u.v.A., adelte den Songpoeten und Gitarristen mit diesen Worten, als er ihn das erste Mal hörte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s