Sammy Vomáčka am 31.10.♔

Sammy Vomacka im Kronenkeller
Folkclub Hattersheim e.V. und KulturForum Hattersheim e.V. präsentieren:
Sammy Vomáčka – Akustik-Gitarren-Virtuose
Fr, 31.10. um 21:00 im Folkpub Krone (Kronenkeller)
Hattersheim a.M., Hauptstr. 16
Eintritt 10,- Euro
(siehe auch Flyer zur Veranstaltung / Veranstaltungskalender)

Sammy Vomacka - Pupille ErlangenViele junge Gitarristen haben sich die Finger wund gespielt, um die Saiten so virtuos und rasant erklingen zu lassen wie er: Sammy Vomacka (sprich: Womatschka). Er ist einer der Heroen der Gitarrenszene im Deutschland der 70er und 80er Jahre, neben David Qualey und Werner Lämmerhirt. Besonders bekannt ist er für seine Übertragungen von Ragtime-Pianostücken auf die 6 Saiten der Gitarre, die er mit einer atemberaubenden Fingerpicking-Technik vorträgt. Blues- und Folknummern sind ebenfalls in seinem Repertoire, das auch Eigenkompositionen enthält. Sein furioses, wunderbar dramatisch aufgebautes 10-Minuten-Stück „Easy Rider“, mit dem Bottleneck auf der 12-saitigen Gitarre gespielt, haben ungezählte Gitarristen nachzuspielen versucht.

LISTEN: Diddy Wah Diddy (Hörbeispiel auf sammyvomacka.de)

Aber das ist unserem Meistergitarristen nicht genug. Er sucht nach neuen Herausforderungen. Und findet sie. Im Jazz. Mit über 40 Jahren begibt sich Sammy Vomacka in einen neuen musikalischen Kosmos. Und nach schwierigen Jahren des Umlernens hat er es geschafft. Er ist heute auch ein virtuoser Jazzgitarrist und bewegt sich auf diesem technisch außerordentlich schwierigen musikalischen Gebiet mit derselben souveränen Leichtigkeit wie in Blues- und Folkgefilden. Als Solist oder mit seinem Jazztrio (bestehend aus Bass und Schlagzeug) – die altehrwürdige Gibson des Gitarristen klingt, als ob Jim Hall oder Wes Montgomery höchstselbst ihre Finger im Spiel hätten.

Sammy Vomácka, 1946 in einer Kleinstadt bei Prag (Tschechien) geboren. Erst im Alter von 16 Jahren begann er Gitarre zu spielen. Seit Anfang 1970 lebt er in Deutschland, wobei er sich zunächst in Berlin niederließ. Schnell wurde er in die damalige Folkszene integriert und wurde zu einem der bekanntesten Fingerpicking-Gitarristen.
1974 verließ er Berlin und tourt seither im In- und Ausland. 1979 folgten mehrere erfolgreiche Auftritte in den USA, z.B. Folkfestival San Diego, San Francisco Folk-Society u.a.

Einzigartig ist seine unglaubliche Vielseitigkeit, wobei er jede Spielrichtung perfekt beherrscht. Seine langjährige Erfahrung und musikalische Persönlichkeit, verbunden mit seinem ausgezeichneten Entertainment, prägen seine Konzerte und machen sie unvergesslich. Sammy, der heute in Homburg/Saar lebt, spielt akustischen Blues incl. Slideguitar, für Gitarre arrangierte Piano-Ragtimes, bekannte Swingstücke mit Gesang, faszinierende Instrumentals, sowie Jazzstandards.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s