Brad Kolodner – der Sohn folgt doch dem Vater

Brad Kolodner
[Themenschwerpunkt Clawhammer Banjo]
Bradley Kolodner wuchs auf in Baltimore (Maryland) umgeben von Folk und Old-Time Musik. Sein Vater Ken Kolodner gilt als einer der bedeutensten Hammered Dulcimer Spieler und er beherrscht auch die Old-Time Fiddle. Für Brad aber war die Musik langweilig und er versuchte nur, den Übungsklängen der zahlreichen Musikschüler zu entfliehen. Klassischer Rock war viel mehr sein Ding und die Liebe ist auch geblieben.
Aber mit 17 Jahren verfällt er dem Klang des Banjos, mit 19 wird er Zweiter in einem regionalen Banjo-Wettbewerb und weitere zwei Jahre später erstürmt seine Komposition „Otter Creek“ , eingespielt zusammen mit seinem Vater und weiteren Musikern, die Folkcharts.

In der Schule hatte er Cello gespielt, aber die Musik seines Vaters erreichte ihn erst später.
Mit 17 besucht er ein Musik-Camp in Maine, bei dem auch sein Vater unterrichtet, und will eigentlich nur mit Freunden Spaß haben. Da die vermeintlich leichte Penny Whistle Klasse ausgebucht ist, landet er für eine Woche im Banjo-Workshop. Er ahnt nicht, dass damit eine Reise beginnt, die den studierten TV&Audio-Ingenieur zum professionellen Banjomusiker und -Lehrer führen wird.

Sein Banjospiel verkörpert wunderbar den typisch melancholischen Klang dieses Instruments.

Aber es geht auch fröhlicher, hier zusammen mit Bill Schmidt (3 finger style) im Banjoduett.

Inzwischen spielt er neben Banjo auch Gitarre und Fiddle und versucht sich am Gesang. Er hat die Musik, der er mit jungen Jahren aus dem Weg ging, dermaßen schnell aufgesogen, dass man wirklich gespannt sein darf, was in Zukunft noch von Brad Kolodner zu hören sein wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s