Vom Teilen und Mitteilen im Blog

Vom Teilen

Ich muss gestehen, ich habe immer noch keinen Account bei Facebook!

Da aber sicher viele Leser auch in Sozialen Netzwerken unterwegs sind, möchte ich es gerne unterstützen, wenn dort z.B. auf Veranstaltungen hingewiesen wird. Deshalb findet ihr unter Artikeln und Seiten im Blog entsprechende Share-Buttons.

Share Buttons im Blog

Wegen der Datenschutzproblematik mit den Social Plugins von Facebook, Google+ und Co. habe ich im Blog aber nur statische Links zum Teilen für Soziale Netzwerke vorgesehen.
Auf diese Weise werden keine Daten ungefragt an Google, Facebook, etc gesendet.

Dafür war schon etwas Forscherarbeit im Web nötig, da diese Links z.T. nicht direkt bereitgestellt werden oder schlecht dokumentiert sind.

Für Facebook, Wer-kennt-Wen und VZ-Netzwerke konnte ich die Buttons mal testen (mit Hilfe von Freunden  🙂  ).

Facebook Share Beispiel
Wer-kennt-wen Share Beispiel

VZ Netzwerke Share Beispiel

Mit dem ersten Button geht es auch per Email. Nur die unvermeidlichen Captcha-Eingaben sind etwas nervig. Mit ist nichts bekannt, dass eingebene Emailadressen jemals zweckentfremdet von WordPress genutzt oder weitergegeben wurden.

Es wäre schön, wenn mir jemand noch Feedback zum Google+ Button geben könnte. U.U. sind dort mehrere Klicks nötig zum Teilen.

Vom Mitteilen

Wer im Blog kommentieren will (ich würde mich sehr freuen!), muss einen (freien) Namen und eine Emailadresse angeben. Auch das ist fast unvermeidlich, um Spam,etc zu vermeiden.
Beim ersten Mal muss der Kommentar von mir freigegeben werden, danach nicht mehr, wenn wieder die gleiche Name/Email-Kombination benutzt wird.
Auch hier werden die Emailadressen nicht für Werbung,o.ä. verwendet/weitergegeben. Ich selber sehe sie als Blogverantwortlicher, um gegebenenfalls Spam,etc erkennen zu können.

Ich hoffe, das ist eine faire Ballance zwischen leichter Nutzung der Dialogmöglichkeit und nötigem Schutz vor Missbrauch.

Vom Teilen
(Martinslied)

Beim Teilen ist das so:
Wer nimmt und gibt wird froh,
wer gibt und nimmt wird froh!
Beim Teilen ist das so!

Teilen, teilen, das macht Spaß,
wenn man teilt, hat jeder was.
Eins und zwei und drei und vier,
komm nur her, ich teil mit dir!

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Blog.

2 Kommentare zu “Vom Teilen und Mitteilen im Blog

  1. Ralf sagt:

    Das ist ja mal ein schöner Blog! Danke schön und

    viele Grüße
    Ralf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s